Alle momentan festgelegten Termine:

  • Donnerstag, 10. November 2022 - Sonntag, 15. Januar 2023Gruppenausstellung SEX DEATH & ROBOTS

    Herzliche Einladung zur

    Gruppenausstellung

    SEX DEATH & ROBOTS

    GALERIE CUADRO 22, Ringstrasse 22, 7000 Chur / Switzerland

    MIT ARBEITEN VON :

    H.R. GIGER († 2014, CH)

    TALAYA SCHMID (1983*, CH)

    EDGAR COBIAN (1978* MX)

    RENATA PETERSEN (*1993, MX)

    ANRA (1976*, DE):

    JOACHIM DIERAUER (1972*,CH)

    ALEJANDRO GARCIA CONTRERAS: (1987*, MX):

    FRANK VERSACE (1975*, CH):

    ISA CARRILLO (1988*, MX)

    RAUL LIMA (1993*,MX)

    GIANIN CONRAND (1979*,CH)

    MONICA LEYVA (1976* MX)

    ENRIQUE NUñO (1972*, MX)

    MARKUS CASANOVA (†2003, CH)

    Die Überwindung der menschlichen Sterblichkeit durch die Technologie, die Wissenschaft sowie das breite Spannungsfeld des erotischen Erlebens werden von verschiedenen KünstlerInnen frisch aufgenommen und in der Sprache der Gegenwartskunst formuliert.

    Für den aktuellen Ausstellungskontext werden verschiedenste künstlerische Positionen und diverse Medien der Kunst zusammengetragen. Die Auseinandersetzung mit der Thematik erfolgt in Malerei, Plastik, Collagen, Installationen und Performances.

    VERNISSAGE DONNERSTAG 10. NOVEMBER 2022 19 UHR

    CUADRO22
    Ringstrasse 22
    7000 Chur

    info@cuadro22.com
    www.cuadro22.com

    Führungen durch die Ausstellung mit Raul Lima

    11. NOVEMBER 2022 BIS 15. JANUAR 2023 ÖFFNUNGSZEITEN GALERIE CUADRO 22 : Donnerstag & Freitag 14.00- 18.30 Uhr

    Die Ausstellung SEX DEATH & ROBOTS ist Teil des Langen Samstages am 12. November 2022 | 14.00-03.00 Uhr

    Programmübersicht Langer Samstag: langersamstag.ch

    FÜHRUNGEN durch die Ausstellung mit RAUL LIMA | Langer Samstag, 12. Nov. | 16.30 | 19.30 | 23.30 Uhr (jew. 20 Min)

    LES REINES PROCHAINES, Konzert | Langer Samstag | 12.Nov. | 17.00 | 20.00 | 22.00 Uhr (jew. 30 Min)

    LARA STOLL, "Gipfel der Freude" | Comedy | Langer Samstag, 12. Nov. | 16.00 | 19.00 | 21.00 Uhr (jew. 30 Min)

    ISA CARRILLO : Individuelles Liebesorakel (Tarot-Kartenlegen), Langer Samstag, 12. Nov. 16 Uhr (kurze individuelle Sessionen mit BesucherInnen)

    Langer Ausklang | "sex, death and dance" | 12. November | elektronische Tanzmusik bis 03 Uhr

    mit GiiNA (21.00-23.00 Uhr), JAMIRA (23.00 - 01 Uhr) | JEANINE (01.00-03.00 Uhr)

    TALAYA SCHMID, Performance "Guided Group Masturbation" am 03. Dez. | 20.30 Uhr

    RODO GUADARRAMA, Performance "Balla Pinkk" | 10. Dez. | 20.00 Uhr

    Die Ausstellung dauert bis 15. Januar 2023 zu den üblichen Galeriezeiten: Do-Fr. 14-18.30 Uhr

    Alle Infos unter https://www.cuadro22.com/program/sex-tod-roboter-kunstausstellung-mit-rahmenprogramm-130

    Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Besuch – es wird eine außergewöhnliche Ausstellung.

Frühere Veranstaltungen:

  • 13.06.2020 - 28.06.2020HOUSEOPENING AUSSTELLUNG

    Houseopening am Samstag den 13. Juni ab 15:00 Uhr

    Öffnungszeiten der Ausstellung Samsatg 20. Juni & Sonntag 14. & 21. Junni 15 - 18 UHR
    Am Samstag den 27. und Sonntag den 28. Juni findet die Ausstellung im Rahmen des IBC Internationaler Bodensee Clubs statt.
    Öffnungszeiten:
    Samstag den 27. Juni 13 - 18 UHRSonntag den 28. Juni 11 - 18 UHR


    Anfahrt:

    -

  • 30.08.2020 - 06.09.2020Stadtgalerie St.Blasien

    Ganz St.Blasien wird zur Galerie...

    ..... und wir sind mit dabei.
    sobald es mehr Informationen gibt finden Sie sie hier.
    -
  • 19.09.2020 - 11.10.2020A N R A solo show all inclusive

    A N R A solo show all inclusive

    im Schloss Tiengen Schwarzenbergsäle und Schlosskeller organisiert vom Kulturamt Waldshut-Tiengen

    LIEBE KUNSTFREUNDE
    Ganz herzlich laden wir Euch / Sie
    zur nächsten A N R A Kunstausstellung “ A L L I N C L U S I V E “
    im Schloss Tiengen (Schwarzenberg Säle & Schlosskeller) ein.
    Die Teilnahme an der Vernissage am Samstag 19. September um 17 Uhr,
    ist nur mit Anmeldung im Vorfeld möglich:
    Tel. 07751/833-189
    Alle weiteren Informationen finden Sie im Anhang.
    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen...
    Herzliche Grüße A N R A

    ANFAHRT:

    -

  • 09.10.2020 - 25.10.2020777 OrtsZeit part 2 A N R A Künstlerhaus Lottstetten

    777 OrtsZeit part 2 A N R A Künstlerhaus Lottstetten

    -
  • 04.12.2020 - 15.03.2021Corona Wechselausstellung

    Coronabedingt: NATIONALE & INTERNATIONALE ZEITGENÖSSISCHE KUNST - Wechselausstellung

    Liebe Kunstfreunde,

    wegen der aktuellen Coronasituation ist eine reguläre Ausstellungsplanung derzeit nicht möglich.

    Damit Kunstfreunde trotzdem mal aus der Pandemie ausbrechen können,
    bieten wir nach Voranmeldung private Führungen
    mit strikter Personenbeschränkung nach aktuelle geltenderr Regelung
    und unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften an.

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir informieren gerne über den aktuellen Stand.

  • 08.06.2021 - 12.06.2021ANRA bei LUFTART in Tiengen

    LuftArt Tiengen 2021

    Vom 8. bis 12. Juni 2021
  • 05.09.2021 - 25.09.2021Der Tod ist ein Meister aus Ulm - KUNSTPOOL - Galerie am Ehinger Tor Ehinger Tor, Ulm

    Der Tod ist ein Meister aus Ulm​

    Ulm ist eine Rüstungs- und Militärstadt: Todbringende Waffen und ihr Zubehör werden produziert, für den Export vorbereitet oder der Armee zugeführt. Logistische Planungen der Bundeswehr und der NATO finden hier statt, viele Institutionen werden von der Bundeswehr betrieben oder arbeiten ihr zu.

    Künstler*innen setzen sich mit diesem Thema auseinander und zeigen gemeinsam eine Ausstellung ihrer Arbeitsergebnisse.

    Vernissage am Sonntag, den 5. September 2021 um 17 Uhr.

    Wir zeigen die Ausstellung im Rahmen der Ulmer Friedenswochen bis zum 25.9.

    Öffnungszeiten Do bis Sa von 17 - 20 Uhr.

    Wir danken für die Unterstützung der Stadt Ulm, Abteilung Kultur.

  • 10.09.2021 - 26.09.2021Ausstellung „Mensch“ im A N R A KÜNSTLERHAUS LOTTSTETTEN
    L I E B E K U N S T F R E U N D E
    Wir laden Sie herzlich ein zur nächsten Ausstellung mit vielen interessanten Künstlerinnen und Künstler des Kunstvereins Stühlingen.
    Die Ausstellung „Mensch“ im A N R A KÜNSTLERHAUS LOTTSTETTEN zeigt Arbeiten einer Künstlergruppe des Kunstvereins Stühlingen. Die Vorbereitungen für das Projekt haben noch ohne das Wissen oder die Vorausahnung des neuartigen Virus begonnen, kurz davor also. Wie der Mensch, sein Wirken, seine Angst und seine Werte ins Zentrum aller Medien und unser aller Leben auf eine neue Weise rücken werden, konnten wir damals nicht ahnen. Und doch fingen wir an mit Albert Camus und seinem Gedanken „solitaire è solidaire“, denn in der Spannung zwischen Einsamkeit und Gemeinschaft hat sich das menschliche Dasein schon immer bewegt. Unsere Ausstellung hat inzwischen pandemiebedingt einen regelrechten Migrationshintergrund, zweimal verschoben und einmal umgezogen, um die Chancen auf Realisierung der Ausstellung zu erhöhen.

    Ruth Bächtold, Jochen Lemke, Kolibri, Edyta Nadolska-Scheib, Christian Pflanzl, Christine Pflanzl, Hans Russenberger und Trudi Schüeli sind einmal mit ihren individuellen Werken zum Thema Mensch vertreten (Bilder, Skulpturen, Objekte, Installationen) und zugleich auch in einer gemeinsamen Installation im Raum, zu der jeder einen individuellen Beitrag leistet. Individuell und im kollektiven Zusammenhang setzen sich die Künstler mit ihren den Menschen betreffenden Themen auseinander. Die Fragen unserer Zeit sind von existenzieller Bedeutung, also zukunftsweisend. Wir stehen alle vor einer großen Aufgabe. Unsere conditio humana, also die Ausstattung, welche unsere Möglichkeiten und Fähigkeiten beinhaltet, ermöglicht uns diese Herausforderung anzunehmen. Wir brauchen eine neue Haltung., Verantwortung zu tragen ist dafür eine wichtige Voraussetzung. Das kreative Potenzial, aus der die Kunst schöpft, steht allen zur Verfügung. Das wissen wir seit Joseph Beuys und seiner sozialen Plastik. Sie gehört nicht ins Museum. „Das Atelier ist zwischen den Menschen“… sagte Beuys und lädt heute noch hundertjährig zum Dialog und zur schöpferischen Kraftanstrengung ein. Synergien, die daraus hervorgehen sind unser gemeinsames Potenzial. Wir laden herzlich ein zum Besuch der Ausstellung ins A N R A KÜNSTLERHAUS LOTTSTETTEN. Dieses gemeinsame Werk ist ein Kind einer spannenden Zeit, die uns alle angeht.

    Vernissage: Freitag, 10. September, 19 Uhr

    Musik: Lukas Frei, Trumpet Composition, Zürich

    Begrüßung: Bürgermeister Andreas Morasch

    Eröffnungsworte: Edyta Nadplska-Scheib

    Ausstellungsdauer: 10.09. - 26.09.2021

    Öffnungszeiten: 3 mal je Samstag/Sonntag von 15 bis 18 Uhr

    Wir freuen uns über Ihren Besuch

    Herzliche Grüße A N R A und der Kunstverein Stühlingen

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    A N R A
    K Ü N S T L E R H A U S L O T T S T E T T E N
    Kirchplatz 2 79807 Lottstetten
    contact@anra-art.de
    instagram: anrahilbert
    www.anra-art.de
    G O O G L E P O I N T : A N R A K Ü N S T L E R H A U S L O T T S T E T T E N
  • 12.09.2021 - 19.09.2021DieKUNST im Haus der Begegnung in Grenzach, Wyhlen

    ANRA bei DieKUNST

    79639 Grenzach-Wyhlen - Scheffelstraße 3
    Öffnungszeiten: 12:00 bis 20:00 Uhr

    Die erste DieKUNST geht am 12. September 2021, im Haus der Begegnung in Grenzach,Wyhlen
    an den Start und bietet 22 Künster*innen einen Platz für die Präsentation ihrer Werke.

    Anfahrt Karte.

    -

  • 18.09.2021 - 24.10.2021„Verwandelt? oder Verwandelt!“ einen Wettbewerb für regionale Künstlerinnen und Künstler - Schloss Bonndorf

    Thema: "Verwandelt? oder Verwandelt!"
    Wettbewerb für regionale Künstlerinnen und Künstler.

    Ausstellungsort: Kulturzentrum Schloss Bonndorf
    Ausstellungszeitraum: 18. September 2021 bis 24. Oktober 2021

    Wir sind dabei !

    Von einer Fachjury ausgewählte Arbeiten, die dann von Mitte September bis Mitte Oktober in einer Verkaufsausstellung in Schloss Bonndorf gezeigt werden.

  • 30.09.2021 - 03.10.20217:78 ORTSZEIT HEIMAT IN BÖHRINGEN

    UHRZEIT

    17:00 - 20:00

    VERANSTALTUNGSORT

    Radolfzell-Böhringen

    Fritz-Kleiner-Str.3

    -

  • 26.11.2021 - 19.12.2021R E B M E V O N - Ausstellung

    O F F E N E V E R N I S S A G E I N A N W E S E N H E I T D E R K Ü N S T L E R *I N N E N:
    F R E I T A G 2 6 . 1 1. 2 0 2 1 A B 1 9 U H R
    L A U D A T I O: B O T X C 8 0 2 1 R E V O L U T I O N
    M U S I K: H Ä G A R A R T A T T A C K

    A U S S T E L L U N G V O N S A M S T A G 2 7. 1 1. B I S S O N N T A G 1 9. 1 2. 2 0 2 1 ( V I E R T E R A D V E N T )
    Ö F F N U N G S Z E I T E N: S A M S T A G & S O N N T A G V O N 1 5 - 1 8 U H R

    P R O G R A M M
    K O N Z E R T: S A M S T A G 0 4. 1 2. 2 0 2 1 1 6 U H R S O M E R S A L T L I Z Z Y B R A N Z & D E T L E V E I L H A R D
    P E R F O R M A N C E: S A M S T A G 1 1. 1 2. 2 0 2 1 1 6 U H R S T A R S I S T E R S C O M E B A C K R E G I E: A N R A A. F.
    F I N I S S A G E: S O N N T A G 1 9. 1 2. 2 0 2 1 / F I N I S S A G E 1 5 - 1 8 U H R

    A N R A / E S O & E C O T R A S H A R T / L O T T S T E T T E N
    C L A U D I A B O S S / M A L E R E I / R A F Z / S C H W E I Z
    A N I A D Z I E Z E W S K A / M A L E R E I / W A R S C H A U / P O L E N
    M I C H A E L E H R H A R D T / M A L E R E I / W A L D S H U T
    D E T L E V E I L H A R D T / M A L E R E I / F R I E D I N G E N
    J E R E M Y H A N S E N / I N S T A L L A T I O N / D E T R O I T / U S A
    T O N Y M I E L L O / C O M I C S / D E T R O I T / U S A
    L U K A S S C H M I D T / S K U L P T U R E N / E G G I N G E N
    V O L K E R S C H E U R E R / S K U L P T U R E N / I N S T A L L A T I O N / B E R L I N

    A N R A
    K Ü N S T L E R H A U S L O T T S T E T T E N
    Kirchplatz 2 79807 Lottstetten
    instagram: anrahilbert

    www.anra-art.de

    -
  • 14.02.2022 - 09.04.2022Ausstellung im Modehaus MAY in Waldshut

    Im rahmen ganzjährigen Ausstellung von Kunstwerken verschiedener, lokaler Künstler sind im ganzen Haus Werke von ANRA zu sehen.
    Mehr INFO hier.

  • 22.04.2022 - 22.05.2022ANRA in der Galerie Mauritiushof Bad Zurzach

    ANRA in der Galerie Mauritiushof Bad Zurzach 22.April – 22.Mai 2022


    Vernissage:
    Freitag, 22. April 2022, 18:30 Uhr
    Begrüßung durch Sebastiano Bucca

    Kulturnacht:
    Samstag, 7. Mai 2022

    Finissage:
    Sonntag, 22. Mai 2023, 11:00 – 13:00 Uhr

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch – Samstag 14:00 – 17:00 Uhr // Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

    A N R A from tRash to tReasure

    Der Ausstellungstitel „from trash to treasure“ - „vom Abfall zum Schatz“ umschreibt das Arbeiten der Zwillingsbrüder A N R A Andreas und Ralph Hilbert aus Lottstetten
    Das Recycling und Upcycling praktizieren die Künstler seit über zwanzig Jahren und wie ein roter Faden zieht sich das verarbeiten von weggeworfenen und gefundenen Gegenständen durch ihr gesamtes Werk.

    Die in drei Räume gegliederte Ausstellung zeigt einen Querschnitt ihres Schaffens der letzten Jahre. Im ersten Raum der Galerie werden großformatige Collagen und Malerei zu sehen sein. Der zweite Raum präsentiert Künstlerbücher und ihre digitalen Vertreter kombiniert mit den Geheimschriftarbeiten, die teilweise so klein sind das ein lupenfreies betrachten kaum noch möglich erscheint.

    Schließlich befindet sich im dritten Raum eine festlich gedeckte Tafel , bei deren Betrachtung man sich mit aktuellen und für die Menschheit des einundzwanzigsten Jahrhunderts, existenziell wichtigen Themen konfrontiert sieht. All das gipfelt in einem Berg aus Wohlstandsmüll der sich wie eine Welle auf das Abbild unserer Welt ergießt.

    Alle weiteren Infos auf der Galerieseite:

  • 17.06.2022 - 28.08.2022Ausstellung
    L I E B E K U N S T F R E U N D E
    W I R L A D E N S I E / D I C H H E R Z L I C H E I N
    Z U R N Ä C H S T E N A U S S T E L L U N G M I T V I E L E N
    I N T E R E S S A N T E N K Ü N S T L E R I N N E N U N D K Ü N S T L E R.
    A N R A L O T T S T E T T E N / D
    S E B A S T I A N O V I T T O R I O B U C C A B A D E N / C H
    J O S E F B R I E C H L E T I E N G E N / D
    T O M C O C O T O S N E W Y O R K / U S A
    R A M I R O E S T R A D A C H U R / C H / M E X
    J E R E M Y H A N S E N D E T R O I T / U S A
    J O C H E N L E M K E A L T E N B U R G / D
    T O N Y M I E L L O D E T R O I T / U S A
    E D Y T A N A D O L S K A S C H E I B R H E I N H E I M / D
    S T I P E N D I U M V O R S T E L L U N G :

    A U F E R D E N A N R A / A N D R E A S H I L B E R T

    A R T R O B O T A N R A / R A L P H H I L B E R T

    O F F E N E V E R N I S S A G E : F R E I T A G 1 7. 0 6. 2 0 2 2 A B 1 9 U H R

    M U S I K A L I S C H E U N T E R M A L U N G

    A U S S T E L L U N G V O N

    S A M S T A G 1 8. B I S S O N N T A G 1 9. 0 6. 2 0 2 2 / 1 5 - 1 8 U H R

    O D E R N A C H V E R E I N B A R U N G B I S 2 8. 0 8. 2 0 2 2

    K O N T A K T : A N R A M O B I L : 0 1 7 5 4 5 7 3 8 0 2

    contact@anra-art.de

    www.anra-art.de

    W I R F R E U E N U N S A U F I H R E N / D E I N E N B E S U C H . . .
    Herzliche Grüße
    A N R A